BERLIN. DIE STADT UND IHRE PLANERINNEN.

Die Ausstellung zeigt 144  Werke von Frauen in der Architektur

Zeigt her eure Werke!

DATUM 05. Juni -30.Juni 2021

UHRZEIT Mo bis Fr 15:00 – 18:00 Uhr, Sa 12:00 bis 18:00 Uhr, Öffnungszeiten am Sonntag variieren

ERÖFFNUNG 05. Juni von 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr > WIA Berlin YOUTUBE channel

ORT feldfünf | Metropolenhaus Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG AUSSTELLUNGSBESUCH über diesen Eventbrite-Link

mehr „WIA Berlin 2021 AUSSTELLUNG“

Startup-Workshop und Podiumsdiskussion

Im Architektinnen-Workshop werden Geschäftsideen zur Gründung oder Neuorientierung entwickelt und von fiktiven Investorinnen bewertet. Danach diskutieren erfolgreiche Architektinnen mit der Unternehmerin und Autorin Lisa Jaspers über Innovation und neue Unternehmensstrukturen aus Frauensicht.

DATUM 09. Juni 2021

UHRZEIT 17:00 – 20:00 Uhr

ORT feldfünf | Metropolenhaus Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG über diesen Eventbrite-Link

mehr „WORKSHOP Erfolgreiche Architektinnen“

Architekturskizze vor Ort

Einführung zu Grundlagen und Zeichenmaterialien, praktische Übungen, gemeinsamer Austausch und Tipps zur Praxis.

Wichtig: zum ersten Termin bitte Skizzenblock mindestens DIN A4 und Bleistifte oder Fine-Liner, ggfs. Aquarell-Buntstifte mitbringen. Bei Regen auf wetterfeste Kleidung achten.
Teilnehmerzahl: max. 12 Leute

mit: Gabriele Fink und Larissa Kirchmeier

DATUM 11. Juni 2021

UHRZEIT 10:00 – 17:00 Uhr

ORT feldfünf | Metropolenhaus Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG über diesen Eventbrite-Link

Foto: n-ails e.V.

20.05.
2021

create WiA Europe – the business platform for women in architecture!

Die Idee von WiA Europe ist das digitale Netzwerk. Für Frauen. In der Architektur. In Europa.

DATUM 12. Juni 2021

UHRZEIT 10:00 – 20:00 Uhr

ORT feldfünf | Metropolenhaus Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG (Infos folgen)

mehr „WIA DIALOG“

Women in Architecture Europe – Initaitive / initiative
Was und wer ist WIA Europe? PIA Hamburg und n-ails e.V. Berlin geben einen kurzen Einblick in europaweite WIA Netzwerkinitiativen und – aktivitäten. Ziel ist es, die Vernetzung, Zusammenarbeit und Sichtbarmachung über die Ländergrenzen hinweg zu erleichtern und zu vertiefen.

DATUM 12. Juni 2021

UHRZEIT 10:00 – 13:00 Uhr

ORT feldfünf | Metropolenhaus Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG (Infos folgen)

mehr „Women in Architecture Europe“

Politischer Salon: UMBAU BERUFSBILD

Planerinnen wollen den Claim UMBAU BERUFSBILD mit greifbaren Inhalten füllen. Wir wollen die zugrundeliegenden Wertvorstellungen reflektieren, uns als Individuum und als Berufsstand positionieren, den Wandel mitgestalten und seine Auswirkungen lenken.

DATUM 28. Juni 2021

UHRZEIT 18:00 – 20:00 Uhr

ORT feldfünf | MetropolenhausFromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

ANMELDUNG über diesen Eventbrite-Link

mehr „n-ails Politischer Salon“

Liebe Kolleginnen, aus gegebenen Anlass werden unsere Aktivitäten, Foren, Treffen bis auf weiteres verschoben, wir informieren Euch per Mail, aktuelle Infos findet Ihr hier.

WIA BERLIN 2021

FESTIVAL 1. JUNI – 1. JULI
BAUSTELLE GLEICHSTELLUNG
EQUALITY UNDER CONSTRUCTION

WIA Berlin 2021

n-ails Forum
findet in der Regel alle zwei Monate, am ersten Montag des jeweiligen Monats, statt.

Nächsten Termine 2021:
03. Mai – Mitgliederversammlung mit Wahlen – !ENTFÄLLT!
05. Juli – Rückblich FESTIVAL WIA BERLIN 2021
06. September – als „politischer Salon“
01. November – Mitgliederversammlung mit Wahlen

n-ails Runder Tisch
findet in der Regel alle zwei Monate statt, abwechselnd zum Forum.

n-ails Zeichentreff
findet in der Regel einmal im Monat statt, an jedem ersten Samstag.

Nächster Termin:
leider müssen persönliche Treffen aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres entfallen.

 

n-ails – Politischer Salon am 4. März 2021 um 19:00 / online via Zoom
 
Berlin nach der Pandemie – Wie weiter in Architektur und Urbanismus?

Als Berliner Planer*innen-Netzwerk wollen wir uns von der Absolutheit des Themas nicht lähmen lassen, sondern uns den Veränderungen stellen und Chancen erkennen: Mit unseren Mitteln des Zusammenkommens und des Austausches, mit unseren Überlegungen, Erfahrungen und Positionen.

Die n-ails-Kandidatinnen zur laufenden Kammer-Wahl 2021 formulieren Thesen zu den Themen:
  • Leitbild 15-Minuten-Stadt?
  • Öffentlicher und privater Raum – flexible Nutzungen in der Erdgeschosszone?
  • Städtebauliche Dichte neu bewerten?

Zu Gegenrede und Diskussion wird herzlich eingeladen!

Wir bitten um Anmeldung unter:
https://www.eventbrite.de/e/berlin-und-die-pandemie-auswirkungen-perspektiven-in-architektur-tickets-142405967081.

die Einwahldaten werden an die Angemeldeten kurz vorher verschickt.