CHALLENGE ACCEPTED – workshop zur Stadtentwicklung

CHALLENGE ACCEPTED!

15. September 2017 – Workshop mit der niederländischen Stadtentwicklungskooperative KAW.

Moderation Henk Kieft und Hille Bekic. Mit Unterstützung von NAX Netzwerk Architecture Exchange der deutschen Bundesarchitektenkammer.

Wann: Freitag, 15.09.2017, 16-20h
Wo: CS13, Christburger Straße 13, 10405 Berlin

Weitere Infos und Anmeldung (begrenzte Platzanzahl):  http://www.kaw.nl/agenda/berlin/

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt und ist kostenfrei.

 

kommende veranstaltungen und aktivitäten

n-ails Zeichentreff Nr.10 
Anfang Oktober    –   genauer Termin wird noch bekannt gegeben

n-ails Forum 
6. November 2017  –  mit Vortrag von Angelika Lay, Sachverständige für Barrierefreiheit

zeichnetreff nr. 9

:: n-ails.aktion:: Zeichentreff Nr. 9

Gemeinsam das Skizzieren (wieder) entdecken

Liebe n-ails Mitglieder und Interessierte,
gerne laden wir euch zu unserem nächsten Zeichentreff ein.

Datum + Uhrzeit: Donnerstag, der 10.08.2017 um 18:00 Uhr
Treffpunkt: Bauhaus Campus Berlin, Klingelhöfer Straße 14 / 10785 Berlin-Tiergarten. Anne Schöning wird zu dort aufgebauten Tiny Houses kurz berichten. Treffpunkt vor dem Eingang.

 Hier weitere Infos: http://bauhauscampus.org/ 

Jede(r) – mit oder ohne Vorkenntnisse – ist willkommen!
Bitte Zeichenblock, Skizzenblock o.Ä. und Zeichengerät mitbringen!

Wir freuen uns auf Euch/Sie und bitten um Anmeldung bis Mo.07.08.2017 

Zeichnung Gabi Fink

führung am tag der architektur

Berlin. Seine Bauten und ihre Architektinnen.

Eine Stadtführung in die südliche Friedrichstadt zu Bauten der Architektinnen Sigrid Kressmann-Zschach, Barbara Benzmüller, Johanne Nalbach, Louisa Hutton und Benita Braun-Feldweg. 

Frauengeschichts- und Architekturexpertinnen fragen nach dem kreativem Umgang mit Denkmälern und spüren neuen Bauformen nach.

Mit Prof. Kerstin Dörhöfer, Elke Duda, Claudia Funk, Claudia v. Gélieu,
Gundula Schmidt-Graute.

Eine Kooperation von Architektinnen-Netzwerk n-ails e.v.
www.n-ails.de und Frauentouren www.frauentouren.de

Anmeldung bitte bei Elke Duda: nails.info@online.de

Sonntag, den 25. Juni 15 – ca. 17:30 Uhr, Treffpunkt am Metropolenhaus, Markgrafen- / Lindenstraße.


Architekturführung: Kita und Familienhaus Hobrechtstraße

Das von hohen Brandwänden eingerahmte, schmale Grundstück wurde vorher als Naturerlebnisraum zwischen genutzt. Städtebaulicher Grundgedanke war, den Gartencharakter durch eine kleinteilige Gebäudestruktur zu erhalten. Durch die versetzte Anordnung der Neubauten entlang einer Brandwand öffnet sich der Freiraum nach Osten. Gruppenräume und Freiflächen der Kita liegen so weitgehend in besonnten Grundstücksflächen. Das Familienhaus ist – als markanter Punkt am Vorplatz zur Hobrechtstraße – das größte Haus. Die Räume der Kita sind in den drei kleineren Gartenhäusern untergebracht. Ein Spielflur entlang der Brandwand und verschieden unterteilbare Gruppen-räume schaffen Erlebnis- und Bewegungsflächen mit unterschied-lichen Raumproportionen. Die Eingänge und Atelierräume, die sich zum Garten öffnen, liegen in zurückgesetzten Verbindungsbauten. Hier ist das Gebäude transparent und offen, der Blick reicht bis zur Gebäuderückwand in von oben belichtete Flurbereiche und Treppenhäuser.

Hobrechtstraße 32, 12047 Berlin | Neukölln
Sonntag, 25.06.2017 um 14:00 Uhr und 15:30 Uhr

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: am Tor

www.gabriele-fink.de

n-ails. forum am 12.06.2017

Liebe n-ails. Mitglieder und Interessierte,

ganz herzlich laden wir Sie/Euch zu unserem nächsten Forum ein. Es gibt viel Interessantes zu berichten und auch einen Grund zum Feiern: mit 2 Frauen – Gabriele Fink und Hille Bekic – ist n-ails wieder in der Vertreterversammlung der Architektenkammer und Hille Bekic wurde in den Vorstand gewählt

Termin: Mo. 12.06.2017 um 19:00 Uhr

Ort : Architektenkammer Berlin, Alte Jakobsstraße 149

TOP`s

  • Vorstellung BDIA- Berlin (Bund deutscher Innenarchitekten Berlin) durch die Landesvorsitzende Juliane Moldrzyk und Andrea Männel (Vorstand AKB)
  • Bericht vom OpenForum am 21.05.2017, einer gemeinsamen Veranstaltung von n-ails und dem BDIA zu Zukunftsthemen zur künftigen Arbeit in der Architektenkammer.
  • Aufruf zum Engagement in den Ausschüssen und Arbeitskreisen
  • Bericht Strategietreffen in Düsseldorf
  • Stand Website

Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Zum Anstoßen gibt es Sekt, Wasser und Saft. Wir freuen uns über Fingerfood und Euer Kommen!

Wir bitten um Anmeldung unter kontakt@n-ails.de bis zum Fr. 09.06.2017

zeichentreff nr. 8

Gemeinsam das Skizzieren (wieder) entdecken

Liebe n-ails Mitglieder und Interessierte,
herzlich laden wir ein zum nächsten Zeichentreff!

Tchoban Foundation, Museum für Architekturzeichnung
Christinenstraße 18a, 10119 Berlin (Pfefferberg)
Treffpunkt vor dem Eingang   

Datum + Uhrzeit: Samstag, 10. Juni 2017 um 15:00 Uhr
Wer möchte kann vorher die passende Ausstellung besichtigen. 
Öffnungszeit Sa. 13:00 bis 17:00 Uhr (bei Regen zeichnen wir drinnen)

http://www.tchoban-foundation.de/10-0-Ausstellungen.html

Jede(r) – mit oder ohne Vorkenntnisse – ist willkommen!
Bitte Zeichenblock, Skizzenblock o. Ä. und Zeichengerät mitbringen!

Wir freuen uns auf Euch/Sie und bitten um Anmeldung bis Fr. 09. Juni 2017 
unter kontakt@n-ails.de

führung durch IGA und ihre bauten am 14.06.2017

Die Veranstaltung ist von n-ails organisiert mit Unterstützung des IGA
Teams. In der 2-stündigen Führung werden wir vieles zur Planung der Gesamtanlage, der Gebäude, des Besucherzentrums, der verschiedenen Pavillons, der Skulpturen und der historischen Entwicklung der IGA zu erfahren.

  • Datum der Veranstaltung: Mittwoch den 14.06.2017
  • Beginn der Führung: 18:00 Uhr
  • Treffpunkt : Haupteingang Besucherzentrum , Blumberger Damm 44
  • Kosten : 10 € Eintritt ab 17:00 Uhr Abend-Ticket an der Eingangskasse, geöffnet ist der Park bis ca. 21:30 Uhr ( Einbruch der Dunkelheit )
  • Bitte um Anmeldung bis zum 07.06.2017 unter exkursion@n-ails.de an Isabel Thelen.

open forum am 21.05.2017

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

für Einzelkämpfer*innen und kleine Büros stellt sich oft die Frage: wer kämpft eigentlich für unsere Interessen? Wie können wir „Kleinen“ uns neben dem vollen Berufsalltag besser Gehör verschaffen? Wie kann der Zugang zu Wettbewerben niedrigschwelliger werden, wo gibt es Gelegenheit zum Netzwerken und wie finden sich verlässliche Kooperationspartner*innen, wenn der große Auftrag kommt?

Das Netzwerk n-ails und der Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA sind mit insgesamt 4 Sitzen in der Architektenkammer vertreten. Wir wollen uns in den kommenden 4 Jahren stärker gemeinsam aufstellen und die Interessen kleiner Büros in der Kammer und in der Öffentlichkeit nach vorne bringen. Dafür braucht es engagierte Kammermitglieder, die in den Ausschüssen und Arbeitskreisen der Kammer mitgestalten wollen. Und wir brauchen Ideengeber*innen und Unterstützende für dieses Engagement.
Wir laden deshalb gemeinsam zum Open Forum ein – ein Tag zum Gedankensammeln, Projekte-Anschieben und Netzwerken.

OPEN FORUM 21.05.2017 :: Kleine Büros stärken und Zukunft gestalten
Zeit: Sonntag, 21. Mai 2017 von 11-17h
Ort: Industriesalon Oberschöneweide in der Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin
(S Schöneweide, Tram Richtung Köpenick, Haltestelle Flirlstraße)
Anmeldung bis zum 14. Mai 2017 und Rückfragen an bekic@s3a-berlin.de

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Eine Suppe zu Mittag organisieren wir (bitte Kleingeld mitbringen). Für Getränke sorgt n-ails e.V.
Auf Ihre/Eure zahlreiche und engagierte Teilnahme freuen wir uns!
Kollegiale Grüße
Gabriele Fink und Hille Bekic (n-ails)
Britta Weisser und Andrea Männel (BDIA)

vorstandswahl der architektenkammer berlin

Durch Hille Bekic ist n-ails seit dem Wahltag am 27.04.2017 im Vorstand der Architektenkammer vertreten!

Der neue Vorstand:
Präsidentin: Christine Edmeier (BDA, freischaffend)
Vize 1: Bärbel Winkler – Kühlken (SRL= angestellte Stadtplanerin)
Vize 2: Daniel Sprenger (BDLA, freischaffend)
Andrea Männel (BDIA= Bund deutscher Innenarchitekten)
Hille Bekic (n-ails, freischaffend)
Michael Mackenrodt (Wettwerbsinitiative, freischaffend)
Gudrun Sack (AVA= Architekten für Architekten, freischaffend)

Wir gratulieren, freuen uns sehr und hoffen auf Eure Unterstützung!

Foto: Gabi Fink